Live-Demo
Registrieren

Das FUMO® Handbuch: Wie funktioniert FUMO®?

FUMO® ist eine Softwarelösung, die Ihr Unternehmen im rechtskonformen Umgang mit Ihrem Personal, Equipment und Ihren Auftraggebern und –nehmern unterstützt. Mit Hilfe eines leicht verständlichen, proaktiven Ampelsystems in der Software, erkennen Sie auf einen Blick, ob die Rechtssicherheit in Ihrem Unternehmen vollständig gegeben ist (grün), welche Tätigkeiten in nächster Zeit zu erledigen sind (gelb) und in welchen Bereichen dringender Handlungsbedarf besteht (rot).

Sie haben eine bestimmte Frage zur Bedienung von FUMO? Dann empfehlen wir Ihnen unsere Rubrik: Häufig gestellte Fragen

Bei einer roten Ampel darf der Fahrer nicht mehr fahren oder das Fahrzeug nicht mehr bewegt werden. Dringlichst müssen die Daten auf den neuesten Stand gebracht werden.

Leuchtet Gelb auf, dann müssen die Daten überprüft werden, da sie innerhalb einer bestimmten Frist ablaufen.

Steht hinter den Daten das grüne Ampelzeichen, sind die Daten vollständig und müssen nicht überprüft werden.

Welches Modul wird für welche Anforderungen benötigt?

Produkt Funktionen
FUMO® Monitor
  • Rechtssichere Verwaltung Ihrer Unternehmensorganisation (z.B. Fahrer, Fahrzeuge (LKW und Firmen-PKW), Flurförderzeuge, Auflieger, Standorte, etc.) und der dazugehörigen Kontrollpflichten und Prüffristen.
  • Im FUMO® Monitor werden die Stammdaten erfasst (z.B. Name, Vorname, Führerscheinnummer, Gültigkeit des Führerscheins, Kfz-Kennzeichen, Kostenstelle, etc.).
  • Den Stammdaten können beliebige Prüfkriterien und Prüffristen zugewiesen werden (z.B. Prüfung der Führerscheine, gesetzlich vorgeschriebene Unterweisungen, HU/SP-Prüfungen, etc.).
FUMO® Cockpit
  • Rechtssichere Verwaltung der Partnerunternehmen (z.B. eingesetzte Transportunternehmen, Subunternehmer) und der dazugehörigen Kontrollpflichten.
  • Verwaltung und Archivierung der Pflichtdokumente (z.B. EU-Lizenz, Gewerbeanmeldung, Nachweis der Güterschadenhaftpflichtversicherung,  etc.) und Plausibilitätsprüfung
  • Dokumentation und Archivierung der als Auftraggeber notwendigen Kontrollen (z.B. Kontrolle der Ladungssicherungsmaßnahmen, Sichtkontrolle der EU-Lizenz, Prüfung der Einhaltung der Sozialvorschriften, etc.)
  • Dokumentation und Archivierung individueller Vereinbarungen (z.B. Transportrichtlinie, Transportvertrag, etc.)
FUMO® Profile
  • Öffentlich zugängliche Informationsseite über ein Transportunternehmen, welche vom Transportunternehmen selbst oder von FUMO® gepflegt wird.
  • Bereitstellung der Pflichtdokumente (z.B. EU-Lizenz, Gewerbeanmeldung, Nachweis der Güterschadenhaftpflichtversicherung, etc.) und individueller Vereinbarungen (z.B. Transportrichtlinie, etc.)
  • Bestätigung der Richtigkeit der Angaben spätestens alle 6 Monate
  • Verknüpfung der Profile der Transportunternehmen mit dem Cockpit des Auftraggebers
FUMO® Auditor
  • Interne Audits durchführen und Regel- und Nachschlagewerk für Ihre Mitarbeiter und ein Leitfaden für neue Mitarbeiter.
  • Formulare herunterladen (z.B. zur Führerscheinkontrolle, Ladungssicherungskontrolle, Bestellungen, Arbeitsanweisungen, etc.) und an Ihre Bedürfnisse anpassen.
  • Gesetzestexte nachschlagen und Handlungsempfehlungen umsetzen

Welche Begriffe sind für die Bedienung hilfreich?

Bezeichnung Erklärung
Prüfobjekte Als Prüfobjekte werden z.B. Individuelle Mitarbeiter (z.B. Max Mustermann) , Fahrzeuge (z.B. UL-AA-1234), Auflieger (z.B. UL-BB-1234), etc. bezeichnet. In jedem Prüfobjekt werden Stammdaten hinterlegt (z.B. Vor- und Nachname, Personalnummer, Kostenstelle, etc.). Prüfobjekte können mit Prüfkriterien verknüpft werden.
Prüfkriterien Unterweisungen, Führerschein- und Fahrzeugkontrollen, etc. werden in FUMO® als Prüfkriterien bezeichnet. Prüfkriterien können mit den Prüfobjekten verknüpft werden.
Fristen Als Fristen wird die Gültigkeitsdauer der Prüfkriterien (z.B. Führerscheinkontrolle, G25-Untersuchung, etc.) bezeichnet. Je nachdem wie Sie die Fristen wählen wird die Ampel in FUMO® gelb oder rot. Die Fristen sämtlicher Prüfkriterien können individuell verändert werden.
Kategorien Kategorien sind im FUMO® Monitor verankert und werden als Überbegriff einzelner Prüfobjekte bezeichnet. Unter den Prüfobjekten werden die individuellen Mitarbeiter (z.B. Max Mustermann) , Fahrzeuge (z.B. UL-AA-1234), Auflieger (z.B. UL-BB-1234), etc. bezeichnet. Kategorien können individuell erstellt werden, aktiviert und deaktiviert werden.